Philan-Trophics [Phil]

Gilden Forum
Aktuelle Zeit: 19. Okt 2017 16:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 176

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Widergänger
BeitragVerfasst: 11. Jul 2015 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 34
Geschlecht: nicht angegeben
Widergänger: Meister der Nebel

Bild

Der Widergänger ist die neunte Klasse für Guild Wars 2 und ein einzigartiger Archetyp, den es in anderen Spielen so noch nicht gegeben hat. Widergänger sind Meister der Nebel in schwerer Rüstung. Ihre Fähigkeiten ermöglichen es ihnen, Energie zu manipulieren und in gewaltige Angriffe zu verwandeln. Dabei beschwören sie die Mächte von Legenden, um über Gegner zu triumphieren und auf dem Schlachtfeld für Chaos zu sorgen. Diejenigen, die mit der Geschichte des originalen Guild Wars vertraut sind, werden vielen bekannten Gesichtern in Form von Legenden wiederbegegnen, die mit dieser Klasse herbeigerufen werden können.

Bisher bekannte Legenden:

Legendäre Zwergen-Form: König Jalis. Diese Form ist auf erhöhte Verteidigung ausgelegt, um gleichzeitig Druck auf Gegnern auszuüben.
Legendäre Dämonen-Form: Mallyx der Unnachgiebige. Diese Form profitiert davon, mit Zuständen belegt zu sein und teilt dadurch höheren Schaden aus.
Legendäre Zentauren-Form: Ventari. Heilung und Unterstützung von Verbündeten.

Zur Aktivierung seiner Fertigkeiten benötigt der Widergänger Energie, die im Kampf regeneriert wird. Beim Wechsel der aktiven Legende ist die Energie bei 50%, und wird mit einer bestimmten Geschwindigkeit regeneriert. Einige Fertigkeiten reduzieren zur Aufrechterhaltung die Energie-Regenerationsrate, die dadurch auch negativ werden kann.

Bild

Rüstung: Als Soldatenklasse trägt der Widergänger schwere Rüstung.
Waffen: Haupthand - Streitkolben; Begleithand - Axt;Beidhändig - Hammer und Stab

Hintergrundgeschichte:
Als Wiedergänger, auch Widergänger, werden unterschiedliche Gespenstererscheinungen verschiedener Kulturräume bezeichnet. Die beiden Schreibweisen sind das Ergebnis einer Gelehrtendifferenzierung im 17. und 18. Jahrhundert. Sie beziehen sich nicht auf unterschiedliche Erscheinungsformen.

Der Kern des Wiedergänger-Mythologems ist die Vorstellung von Verstorbenen, die – oft als körperliche Erscheinung – in die Welt der Lebenden zurückkehren („Untote“). Sie sind den Lebenden meist böse gesinnt und unheimlich. Sei es, weil sie sich für erlittenes Unrecht (z. B. Störung ihrer Totenruhe) rächen wollen; sei es, weil ihre Seele auf Grund ihres Lebenswandels nicht erlöst wurde.

Wer schon erfahrungen mit dem Widergänger gemacht hat, darf gerne seine Erfahrungen hier darunter setzten :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker